Skip to main content

Für den Winter gibt es einen Hundemantel.

Hunde im Winter vor Unterkühlung mit einem Hundemantel schützen

Ein Hundemantel schützt im Winter vor Kälte

Hunde wie Welpen oder welche die kein dickes Fell haben frieren schnell. Ein Hundemantel hilft die Kälte zu überstehen und beugt gleich vor Krankheiten vor.

07.02.2012

Lass´ mich nicht in der Kälte sitzen – Hunde im Winter vor Unterkühlung schützen. Viele Leute denken das es komisch aussieht, wenn der Hund einen Hundemantel trägt. Dabei ist dieses aber genau richtig. Es gibt viele Hunderassen die wenig Fell besitzen, sodass sie schneller anfangen zu frieren und somit gesundheitlich anfälliger sind. Gerade ein Hundemantel bietet sich als Lösung dafür an. Ob für den Winter, Sommer oder Regen. Auch Ihr Vierbeiner möchte geschützt sein.

Menschen können sich im Winter dick einmummeln und so vor der kalten Witterung schützen. Unsere Vierbeiner haben dagegen zur Isolierung nur ihr Fell. „Im Winter können Hunde sehr schnell unterkühlen, wenn sie sich nicht bewegen“, warnt Ursula Bauer von aktion tier- Berlin. Sei es durch einen längeren Aufenthalt im kalten Auto oder durch Warten vor dem Supermarkt. Selbst ein Mäntelchen nützt da wenig, wenn der Hund auf seinem ungeschützten Hinterteil sitzen muss. „Bereits 5 Minuten Ausharren in klirrender Kälte kann schon zu viel sein“, sagt Ursula Bauer von aktion tier-Berlin. „Denn die daraus resultierende Unterkühlung kann schnell zu einer Blasenentzündung oder schweren Erkältung bis hin zur Bronchitis oder Lungenentzündung führen“, so die Biologin weiter. Auch Nierenentzündungen und Durchfall können die Folgen des unbeweglichen Wartens in der Kälte sein.

Vor allem Hunde mit kurzem Fell wie Dalmatiner, Staffordshire Terrier oder Rehpinscher, aber auch frisch geschorene Tiere sind besonders gefährdet. aktion tier rät daher, den Vierbeiner im Winter zu Hause zu lassen, wenn ein Einkauf geplant ist. Auch eine längere Stehpause während der Gassi-Runde etwa zum Plausch mit einem zufällig draußen getroffenen Bekannten sollte im Moment vermieden werden.

„Wer sich einmal bewusst in seinen Hund hineinversetzt, der ohne Mütze, Handschuhe und Winterjacke draußen unterwegs ist, oder ein jämmerlich zitterndes, angebundenes Häufchen Elend beobachtet hat, lässt seinen Vierbeiner nicht mehr in der Kälte warten“, sagt Ursula Bauer von aktion tier-Berlin abschließend.

Pressemitteilung – aktion tier e.V.

 

Hundemantel für den Sommer, Herbst und Winter

Hunter Hundemantel Uppsala, 25 cm schwarz

34,62 € 39,82 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Porto
Details
Pinkaholic New York NAPD-JM7177 Pupberry Mantel, M, rosa

82,41 € 106,54 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Porto
Details

Ähnliche Beiträge

Neue Hundeartikel sind eingetroffen

Zu den Neuheiten