Skip to main content

Für den Winter gibt es einen Hundemantel.

Hundemantel mit Daunen

11.12.2018

Nicht nur an frostigen Tagen ist ein Hundemantel mit Daunen der ideale, warme und kuschelige Wegbegleiter. Es gibt Hunderassen mit wenig Unterwolle und auch die kühlen Tage stehen an. Dann sind die zeitlos eleganten Modelle mehr wie gefragt. Auch bei alten und kranken Hunden ist dieser äußerst praktische Bekleidungsstil ein optimaler Rundumschutz.

Hundemantel mit Daunen – Produktbeschreibung

Je nach Hersteller und Machart, ist die Füllung zu 90 % aus Daunen und zu 10 % aus Federn enthalten. Das Gemisch sorgt für eine gute Wärmedämmung und bildet im Inneren des Hundemantels kleine Luftpolster. Wodurch die Körperwärme perfekt gespeichert wird und eine Isolierung entsteht. Ein äußerst elastischer Vorgang mit dreidimensionaler Struktur. Denn der Hund ist mollig warm eingehüllt. Selbstverständlich spielt auch die Bewegungsfreiheit eine große Rolle. Der Hundemantel mit Daunen engt demzufolge nicht ein und bietet den besonderen Pfiff. Die hochwertigen Materialien wie das wasser- und schneeabweisende Polyester-/Nylon Gewebe, schmiegen sich man Hundekörper an. Uns so können die kalten und ungemütlichen Tage ruhig kommen. Denn die gibt es ja bekanntlich zu jeder Jahreszeit.

Für welchen Zweck eignet sich ein Hundemantel mit Daunen?

Der perfekte Sitz macht auch das perfekte Gassi aus. Ruckzuck ist der Hundemantel mit Daunen auch schon angelegt. Und das mit teilweise praktischen Klettverschlüssen an Brust und Bauch. Einige Hersteller bieten die Modelle mit reflektierenden Applikationen an. So ist der Vierbeiner ,ob klein oder groß, auch nachts gut sichtbar. Ob zum Gassi, liegen auf dem kalten Boden und für eine lange Autofahrt, hier fühlen sich alle Hunde pudelwohl. Somit ist ein Hundemantel mit Daunen nicht unbedingt zweckgebunden. Das natürliche Material entfacht Wärme, Schutz und Geborgenheit und das von Welpenbeinen an. Die Hunde werden seltener krank und erleiden weniger Beschwerden. Gerade die gespeicherte Wärme, tut auch vielen alten Senioren gut. Wo doch die Gelenke und der Rücken steif und schmerzhaft werden. Die Hundemäntel sind somit für alle Bedürfnisse der Vierbeiner ausgelegt.

Was ist bei der Pflege (Waschpflege) zu beachten?

Die Hundemode ist heute mehr wie alltagskompatibel und macht so manchen Spaß bei Wind und Wetter mit. Doch auch der Hundemantel mit Daunen benötigt aus hygienischen wie auch optischen Gründen einen Waschvorgang. Meist findet sich auf der Innenseite des Mantels die Pflegeanleitung dazu. Üblicherweise gilt es, die Hundemäntel bei 30 Grad im Fein- oder Wollprogramm zu waschen. Manche Modelle vertragen auch eine 40 Grad Wäsche. Dabei sollte nur minimal geschleudert werden. Ein Trockner ist dann Gold wert, da dieser den Hundemantel mit Daunen wieder richtig voluminös und flauschig wirken lässt. Als kleiner Tipp: In den Trockner zwei Tennisbälle geben die durch die Bewegungen im Trockner, den Hundemantel sogleich locker ausschütteln. Die Daunen bauschen geradezu auf. Und schon ist das gute Stück wieder einsatzbereit.

Vorteile gegenüber Hundemantel ohne Daunen

Daunen sind seit jeher ein Wärmespender der rein natürlichen Art. Sie schenken Wärme und sind zugleich atmungsaktiv. Das wiederum bei Hunden nicht zu einer Überhitzung führt. Sondern für eine angenehme Behaglichkeit. Die Vorteile anderen Hundemänteln ohne Daunen, liegen klar auf der Hand. Das Material ist robust, witterungsbeständig, langlebig und dient jeder Rasse, ob alt oder jung. Der Hundemantel mit Daunen begleitet den Vierbeiner an kühlen Herbsttagen genauso, wie an frostigen Winterabenden. Sein Pluspunkt liegt in der klimaregulierenden Machart. Auch kommt das leichte Tragegefühl bestmöglich zur Geltung. Sie engen nicht ein sind federleicht und bieten hohe Wärmekapazitäten je nach Wetterlage an. Da sehen so manch andere Hundemäntel dagegen alt aus. Man darf dabei nicht vergessen, dass jeder Mantel für den Hund auch seinen Sinn und Zweck erfüllen soll. Ein Hundemantel ist schon lange kein zu belächelnder Schnickschnack, sondern ein mehr wie gesundheitsförderndes Accessoire. Und genau darauf kommt es im Wesentlichen an.

Hundemantel mit Daunen

 


Ähnliche Beiträge

Neue Hundeartikel sind eingetroffen

Zu den Neuheiten